Weg mit dem alten Zeugs..

.. und her mit neuen Sachen. Von was ich hier spreche: MODE! 😀 Haha, ich würde mich jetzt nicht unbedingt als Fashion Victim bezeichnen, aber ich achte schon sehr drauf, dass ich aktuelle und angesagte Mode trage. Und das fängt bei den Schuhen an, zieht sich über die Hosen bis zum Shirt, Pulli und der Jacke. Natürlich farblich abgestimmt. Deswegen miste ich hier und da paar Sachen aus und denke mir, vielleicht hat der eine oder andere Verwendung für die Sachen hier. Den Anfang mache ich mal mit meinen alten Jeans, Wrangler und Levi’s Jeans, würde gerne ein paar Euro dafür haben, wenn wer aber meinen Blog z.b. in seine Blogroll aufnimmt, kann jeweils eine Jeanshose umsonst auch haben. Abholen muss er die Sachen aber dann schon selber 😛

Hier sind mal die Prachtstücke:

Also, ist zwar Jeansmode aus 2017, aber ansonsten sind die Hosen in einem Tip Top Zustand! Dann muss man natürlich schauen, was sind die Modetrends 2018 und auf dem lifestyle-magazin.net eine schöne Übersicht gefunden, welche Trends verschwinden und welche 2018 kommen werden. Lohnt sich also, sich den Artikel durchzulesen. Ansonsten gibt es noch gute Tipps zwecks Männermode auf gq-magazin.de sowie menshealth.de!

Der Slim-fit-Anzug ist out
Die neuen Schnitte beim Anzug sind Oversized und gerade, die Hosen gehen bis zu den Schuhen. Ergo: Hochwasser und Slim-Fit sind erstmal vorbei. Gewöhnen Sie sich daran.

Was neue Jeans Mode angeht, habe ich viele neue Hosen auf Jeans-Meile.de gefunden, wo nicht nur aktuelle Mode zu finden ist, sondern das noch zu ziemlich guten Preisen! Schnäppchen-Alarm, sag ich da nur!

Was sind eure Mode Tipps für 2018? Und welche Quellen nimmt ihr für eure Inspirationen? Würde mich echt interessieren, auch was eure Modetipps für diese Saison sind, man kann sich hier definitiv ein bisschen austauschen, finde ich. Würde mich über eure Anregungen und Meinungen freuen!